2. 2. 1. 1. Bibliothekskataloge in der Schweiz

Die Schweizer Hochschulbibliotheken sind in drei Bibliotheksverbünden entlang der Sprachregionen organisiert:

Der Informationsverbund Deutschschweiz IDS umfasst alle Kataloge der Universitätsbibliotheken der Deutschschweiz. Der IDS ist in 4 Teilverbünde unterteilt:

RERO steht für REseau ROmand und bezeichnet das Netz der wissenschaftlichen Bibliotheken der Westschweiz. Der Verbund ist in 4 Teilverbünde unterteilt:

Der Kanton Waadt betreibt einen eigenen Bibliotheksverbund:

Sistema bibliotecario ticinese ist der Verbund der Tessiner Bibliotheken. Der Bibliotheksverbund betreibt zwei Kataloge:

Der Metakatalog Swissbib bietet eine Gesamtabfrage über alle Schweizer Hochschulbibliotheken, die Schweizerischen Nationalbibliothek, sowie zahlreiche Kantonsbibliotheken und weiterer Institutionen.